Blauer Planet


Es stürzt aus den Wolken
Es rinnt aus den Steinen
Es strömt in den Flüssen
Und wogt in der See.
Es dunstet zur Sonne
Aus dampfenden Wiesen
Und deckt sie dann wieder
Als Tau und als Schnee.

Dies ist ein blauer Planet…

Auch sie sind durchflossen
Von Blut und von Tränen
Auch sie sind gekommen
Vom Ozean her.
Einst tranken sie tief
Aus glasklaren Quellen
Und ließen sich treiben
Im salzigen Meer.

Dies ist ein blauer Planet…

Sie nahmen das Land
Und sie nahmen das Wasser
Sie nahmen’s zu Eigen
Und nicht mehr in Acht.
Was allen gehört
Wollten einige rauben
Verkauften die Erde
Um Geld und um Macht.

Dies war ein blauer Planet…

Sie haben vergiftet
Verschmutzt und verschwendet
Sie haben vergessen
Verloren, vertan.
Doch jetzt kommen die Nixen
Die Najaden und Nymphen
Es kommen Poseidon
Und Neptun und Ran.

Dies ist ihr blauer Planet…

Ihr Mächte des Wassers
Ermächtigt euch wieder
Gedenkt der Geschicke
Die ihr einst verspracht!
Ihr lenkt die Gezeiten
Der kreisenden Erde
Ihr reinigt die Wunden
Macht heil, was zerbrach.

Dies ist ein blauer Planet…

Musik & Text: © Karan 2004

Bühnenversion Singvøgel: Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, Gesang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.