JETZT


Volle zehn Jahre nahmen sich die Singvøgel Zeit, um ihren unverwechselbaren Stil zu entwickeln und auszubauen. Vermeintlich unvereinbare Gegensätze wurden in dieser Zeit zu einem unwiderstehlichen, spannungsgeladenen musikalischen Gesamtkunstwerk. Kaum eine andere Band ist so kontrast- und facettenreich, so flexibel und dabei dennoch in sich homogen und an ihrem einzigartigen Stil erkennbar.

 

Im Frühjahr 2012 taten sich die Singvøgel mit dem Produzenten Ingo Vogelmann zusammen, um die Band auf eine neue Entwicklungsstufe zu heben. Mit ihrem ersten professionell produzierten Album betritt mit den Singvøgeln JETZT eine voll entwickelte, ausgereifte Band die Bühne, die es JETZT wissen will. Mit der hochklassigen Videoproduktion von George P. Schnyder (MicroRebels) zu dem monumentalen Epos DEA DIA zeigt die Band einmal mehr, dass sie es Ernst meinen.

 

Singvøgel – Dea Dia – offizielles Video von Singvøgel on Vimeo.

 

Das Album ist als Digital-Album erschienen und kann auf allen relevanten Plattformen gehört und gekauft werden. Aber auch eine klassische CD wurde produziert, verpackt in einem edlen Digipak und mit einem 20-seitigen Booklet mit allen Texten. Um die CD zu realisieren, riefen die Singvøgel ihre Fans zu einem Crowdfunding über die Plattform PledgeMusic auf. Und die Fans kamen.

In wenigen Wochen war das Crowdfunding-Ziel von 100% sogar weit übertroffen, so dass nicht nur die Pressung des Albums auf eine Silberscheibe auf diese neue und zeitgemäße Art möglich wurde. Die Überzeugung der Fans spricht ihre eigene Sprache. Das Versprechen, das Album bei erfolgreichem Crowdfunding unter einer Creative Commons-Lizenz zu veröffentlichen, haben die Singvøgel gern eingelöst.

Die ganze Geschichte im Weblog: Alles von den Aufnahmen über den Videodreh bis zum Crowdfunding

Hier könnt ihr JETZT als CD direkt bei uns bestellen

Hier gibt es JETZT in den Formaten MP3 oder FLAC

JETZT

1 Pegasus 6:00
2 Renn, Elfe, renn! 4:36
3 Der Wahnsinn allein 3:42
4 Aller Anfang ist Meer 6:23
5 Dea Dia 7:51
6 Krähe im Kopf 5:30
7 Auch 4:09
8 Meistens auf der Flucht 4:27
9 Pegasus (Ambient Reprise) 7:34
KARAN: Gesang, Gitarre, Bass, Flöten, Keys
DUKE MEYER: Gesang, Gitarre, Bass, Keys
SVEN SCHOLZ: Drums, Percussion
INGO VOGELMANN: Produktion, Mix, Mastering
Creative Commons Lizenzvertrag

JETZT steht unter der CC-Lizenz
Creative Commons Namensnennung – Nicht Kommerziell – Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland