Heute mal anders 1


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Ich weiß Bescheid und akzeptiere Cookies" im Banner klickst. Du kannst jederzeit wieder widerrufen, wenn du auf den Button "Cookie Zustimmung widerrufen" auf der Impressum & Datenschutz-Seite klickst

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Ich weiß Bescheid und akzeptiere Cookies" im Banner klickst. Du kannst jederzeit wieder widerrufen, wenn du auf den Button "Cookie Zustimmung widerrufen" auf der Impressum & Datenschutz-Seite klickst

Es ist alles wie immer
Alles normal
Alles unter Kontrolle
Alles irgendwie egal.

Du hast nichts zu verbergen (meinst du)
Nichts zu verschenken (glaubst du)
Nicht viel zu sagen
Und du möchtest an gar nichts mehr denken.

Zwischen den Zeilen der Zeitungen
Steht die Panik
Und kriecht dir ins Hirn.
Hinter deinem Alltagslächeln wohnt sie dann
Und sagt: „Danke, gut“
Wenn man dich fragt, wie’s dir geht.
Doch wenn du abends in den Spiegel schaust,
Zu müde, um dich zu verstellen,
Dann flackert in deinen Augen die Wut
Und du erkennst dich.

Es ist alles wie immer
Alles normal
Alles unter Kontrolle
Alles irgendwie egal.

Muss das alles so bleiben?
Muss das immer so sein?
Ist das alles die Wahrheit?
Oder ist es nur böser Schein?

Hast du gewusst,
Dass dein Nachbar kein Geld für die Heizung hat
Und von Nudelsuppe lebt?
Hast du ihm schon einmal erzählt,
Daß du fast jeden Abend Schach spielst
Mit dir selbst
Und vor Einsamkeit weinst, wenn du verlierst?
Zwischen euch steht eine Mauer,
Eine Türe
Und ein kleines bisschen Angst.
Sonst gar nichts.

Muss das alles so bleiben?
Muss das immer so sein?
Ist das alles die Wahrheit?
Oder doch nur böser Schein?

Mach es heute mal anders
Heute mal neu.
Was ist dir wirklich wichtig?
Und was macht dich richtig frei?

Mach es heute mal anders.

© Musik: Singvøgel, Text: Karan 2008

Bühnenversion Singvøgel: E-Bass, Schlagzeug, E-Gitarre, Gesang


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Heute mal anders