Du bist der Drache 1


[audio:http://www.eibensang.de/musik/sv08.mp3]

Reiß Wolken in Fetzen
Brich aus der See
Laß Berge schmelzen
Und regne Schnee

Spiel Streichholz am Sperrholz
Und fackel den Wald ab
Schlag Schneisen in Städte
Ja, fackel die bald ab

Wachs‘ hundert Meter hoch
Hundert Meter hoch
Licht brennt lichterloh
Du bist der Drache
Sieh, wie sie dich flieh’n
Vor dir Reißaus nehmen
Mit jedem Flügelschlag
Nimmst du Rache

Du bist brillant
Deine Haut Diamant
Welche dieser Ameisen
Hast du gekannt

Tret sie aus, komm
Tret einfach drauf
Du bringst das Licht
Und du machst es auch aus

Wachs‘ hundert Meter hoch…

Und wenn du schreist
Bröckeln die Türme
Bebt die Erde
Erzittert die Luft

Und du weißt
In dieser Herde
Da ist diese eine
Die dich kennt, die dich ruft

Wachs‘ hundert Meter hoch…

Musik & Text © Duke Meyer 2002

Bühnenversion Singvøgel: Gitarren, Schlagzeug, Gesang


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Du bist der Drache

  • Marco

    Neben den Songs gegen Rechts ist dies einer meiner liebsten!! Der Drache begleitet mich schon mein ganzes Leben. So ziert er auch mein Wappen… In diesem Song habt Ihr meine Jugendphantasien verarbeitet…