Karan 20: In alle Winde 1


[audio:http://dl.dropbox.com/u/59204395/Karan_20_In-alle-Winde_To-all-winds.mp3]

Als ich ankündigte, am 29. Februar nichts mehr zu schreiben, meinte Sven sofort, das glaube er mir erst am ersten März. Hm. Er hatte mal wieder recht. 😉

Für alle Freunde in der Ferne:

In alle Winde

Der Tag bricht an, wir sind schon bald
in alle Winde zerstreut
Die Nacht war lang, wir haben doch
keine Sekunde bereut.

Das Feuer ist schon fast erloschen,
die Gläser geleert.
Wir stehen schweigend um die Asche
in die der Wind weht.
Das letzte Wort will keiner sprechen,
der Abschied tut weh.
Wir drehn uns um und gehen fort
in alle Winde.

Ihr fernen Freunde, hört doch zu
was uns die Winde erzählen!
Sie wollen unsere Stimme sein,
weil wir einander so sehr fehlen!

Bald wird das Feuer wieder brennen,
das Dunkel vergeht.
Wir stehen lachend um die Flammen,
in die der Wind weht.
Wir haben gar nicht viel zu sagen,
wir sehen uns an.
Zusammen singen wir ein Lied
in alle Winde.

© Karan 2012
– alle Beiträge zum FAWM 2012


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Karan 20: In alle Winde