Samstag / Sonntag 26./27. November 2011: live im Wendland 2


Laase, Musenpalast, oder gleich am Gleis? Live on air – bestimmt auch. Singend vor der Suppenküche. Nein, liebe Mitess-, äh, Mitleser vom Verfassungsschmutz, so genau können wir Ihnen noch nicht sagen, wo genau wir am Wochenende die Wende landen, das Land wenden, dem Widerstand beistehen, dem Standby des Atomstaats die Ausstiegslüge nicht abkaufen. Es reicht. Und es reicht nicht.

Causa Castor die X-te: ein Anlass von zu vielen. Das Volk ist nicht ganz so blöd, wie manche Lobbyhuren der Finanzdiktatur meinen. Wir singen ein X in den Himmel, ein großes gelbes X – den Nazgul, äh, Hubschraubern zum Trotz.

Die Welt ist im Wandel. Ihr trefft uns vor Ort. Wir sind bewaffnet: mit Gitarren, Trommeln, Flöten – und natürlich Stimmen. Unsere Geheimwaffe aber ist blutrot, wir tragen sie auf der Zunge und hinter den Rippen.

Was fühlst du in deiner Brust? Reich mir die Hand!

________________

Konkret werden wir auf jeden Fall Samstag und Sonntag unter anderem im Camp der AntiAtomPiraten zu finden sein als auch im „Musenpalast“ bei Laase.

Wann wir genau wo sind versuchen wir rechtzeitig über Twitter, Google+ und facebook anzukündigen. Es ist auch geplant, beim Piraten-Radio vorbei zu schauen.

Und ansonsten sind wir sehr gespannt, was sich vor Ort noch so alles ergibt 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Samstag / Sonntag 26./27. November 2011: live im Wendland