Sand im Getriebe


Wir sind Sand im Getriebe
Die Räder sind blockiert
Wir sind Wassertropfen
Die das Faß zum Überlaufen bringen
Und dann rosten die Kanonen
Weil niemand mehr marschiert
Denn viel weiter als Raketen
Fliegen die Lieder, die wir singen…

Musik & Text © Karan 2003

Bühnenversion Singvøgel (bis 2006): Gitarren, Gesang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.