Totengott-Ballade 2


Mein Gott
Das ist der Wutan
Der heißt so, weil er tobt vor Wut
Die gilt all jenen
Die sich so sehnen
Nach „Rassereinheit“ ihrer braun verschissenen Brut
Und alle Menschen reduzieren auf ihr Blut!

Mein Gott ist Wutan
Der alte Odin
Und wißt ihr, was er gerade tut
Er zählt die Fans
Auch seine falschen
Die Energie der Vielen tut ihm einfach gut
Er frißt die Würstchen mit den Kohlen und der Glut!

Denn die Germanen
Hat’s nie gegeben
Als Einheit, Rasse oder Staat
Die heißen nur so
Weil Schlitzohr Cäsar
Die Stämme rechts vom Rhein mal so bezeichnet hat
Sein Feldzug dorthin war umstritten im Senat!

Um Gallien ganz besiegt zu haben
Galt es, dem römischen Senat zu sagen:
„Östlich vom Rhein, die Völkerscharen,
Sind keine Gallier – nur Barbaren…“

Zurück zum Jetzt!
Die alten Nazis
Die hatten wahrlich einen Sturm entfacht
Den sie bekamen
Und bald bekommen
Auch ihre Erben von den Göttern eins aufs Dach
Schon zur bedingungslosen Kapitulation
Hat mein Gott 1945 nur gelacht!

Denn er ist Gott
Auch grad der Toten
Besonders jener, die man umgebracht
So wie es stank aus deutschen Schloten
So stinkt ihm heut‘, was man aus seinem Namen macht
Er kommt millionenfach geritten in der Nacht!

Er ist ein Denker und Schamane
Der Rausch des Zorns, und der Poeten Macht
Der Herr der Geister, und mein Ahne
Der Krieger, der zuerst kommt und der zuletzt lacht
Und dieses Lied hier ist Bestandteil seiner Schlacht!

Ich bin sein Speer
Und überfliege
Das Heer der Hasser und der Rassemacherei:
Die tumben Schläger
Und ihre Lehrer
Die werden allesamt dem Totengott geweiht
Wir sind die Selberdenker und wir sind so frei!

Dann steigt die Hochzeit
Einer Göttin mit ihrer unterschätzten Dienerin
Dann kommt die Freiheit mit der Freude
An der Verantwortung darin
Das macht die Rücken wieder gerade…!

Das war die Totengottballade.

Musik & Text © Duke Meyer 2006

Bühnenversion Singvøgel: Schlagzeug, Gesang, E-Gitarre, E-Bass


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Totengott-Ballade