Dank an ARTE!


8. Dezember 2006, um 00:45 Uhr

Das habt Ihr klasse gemacht!

Ich habe mich seit Wochen gefragt, wie Ihr es schaffen werdet, aus dem Bild- und Tonmaterial eines halben Tages und einer ziemlich langen Nacht sieben stimmige Minuten herauszudestillieren. Das ist Euch gelungen, und zwar so, daß die gesamte Atmosphäre und die Botschaft wirklich „rüberkamen“.

Hoch das Horn – auf Euch!

-> Video: Singvøgel bei arte – „Tracks“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.