dm 1: Bis die Wiese wieder blüht (Europäischer Frühling)


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Ich weiß Bescheid und akzeptiere Cookies" im Banner klickst. Du kannst jederzeit wieder widerrufen, wenn du auf den Button "Cookie Zustimmung widerrufen" auf der Impressum & Datenschutz-Seite klickst
Bis die Wiese wieder blüht, oder: Europäischer Frühling (Skizze) by Duke Meyer

Nach dem „arabischen Frühling“ und den „Occupy…“-Aktionen überall auf Mama Globus sollten wir vielleicht auch mal über einen europäischen Frühling nachdenken, hm? Hier mein Songvorschlag zur Sache. Ganz rauhe Skizze…

Bis die Wiese wieder blüht (Europäischer Frühling)

Glaubt’s mir, hart war’s auch früher
Glaubt’s mir, ich war dabei
Glaubt’s mir, ich hab auch selber mal
Geglaubt, es ging von selbst vorbei

Glaubt’s mir, ich hab gefroren
Glaubt’s mir, ich hab geweint
Und glaubt’s mir, ich hab das Weinen satt
Ich bin ja jetzt nicht mehr allein

Wir sind die aufgebrachte Mehrheit
Ja, das bisherige Stimmvieh
Wir sind die Menschen auf der Mauer
Und bald der Sturm auf die Bastille
Die Wasser steigen bis der Damm bricht
Wurscht was ein Aufsichtsrat beschließt
Und mag der Winter noch so lang sein:
Die eine Frühlingsknospe sprießt

Opern, sie quatschen Opern
Ja glauben die, wir wollten nur mal stören
Na schön, wir befreien den Gefangenenchor
Dann sollen die dem mal gut zuhören

Wir sind die aufgebrachte Mehrheit…

Planlos, was heißt hier planlos
Der Frühling kommt und er wird wunderschön
Und wisst ihr, wie man das anfängt
Damit fängt’s an, dass wir zusammenstehen

Wir sind die aufgebrachte Mehrheit…

Bis die Wiese, die ganze Wiese wieder blüht…

Musik & Text © Duke Meyer 2012

– alle Beiträge zum FAWM 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.