Piratin 2


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Ich weiß Bescheid und akzeptiere Cookies" im Banner klickst. Du kannst jederzeit wieder widerrufen, wenn du auf den Button "Cookie Zustimmung widerrufen" auf der Impressum & Datenschutz-Seite klickst

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Ich weiß Bescheid und akzeptiere Cookies" im Banner klickst. Du kannst jederzeit wieder widerrufen, wenn du auf den Button "Cookie Zustimmung widerrufen" auf der Impressum & Datenschutz-Seite klickst

Ach, wenn ich dich schon seh
In dem kleinen Café
Wo du jeden Tag Milchkaffee trinkst
Und die Zeitung liest,
Ich sag „Hallo“, und du nickst
Und versinkst in den Seiten vor dir.
Schau doch einfach zu mir
Und versink in den Augenblick.
Hast du schon mal von mir geträumt?
Oh, wenn du wüßtest, was ich jede Nacht von dir träume!
Da hast du was versäumt!

In der Nacht geh ich segeln,
Quer über das Meer
Als Piratin der Leidenschaft,
Zügellos frei, und ich kaper
Dein Schiff, das vergeblich zu fliehen versucht
Und es ist mir dabei einerlei,
Ob du Gold oder Kohlen geladen hast –
Beides raub ich gern.
Aber am liebsten da raube ich den Kapitän,
Diesen stolzen, feinen Herrn.

In der Nacht wirst du mein,
Und am Tag werd ich dein,
Und dann segeln wir weiter,
Hart gegen den Wind.
Wir beherrschen die See
Und wir lieben die Stürme,
Denn sie sind so wild wie wir selber es sind.
Wir wagen, was sonst keiner wagt,
Wir erobern Land und Meer.
Wir sind die Helden der Zeit,
Wir vollbringen die Taten,
Denn uns ist nichts zu schwer.

Ich trink meinen Kaffee
Und ich schau zu dir rüber.
Komm, sieh mich doch an
Und sprich endlich ein Wort
Doch du faltest die Zeitung zusammen,
Bezahlst, ziehst die Jacke an,
Öffnest die Tür, und gehst fort.

Musik & Text © Karan 2009


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Piratin