dm eins: Und der Tanz geht weiter


Ein Akkord – A-Dur – reicht für sowas, oder? Eingespielt mit Chica (Stadelmann-Stratocaster) über Bo (Fender Twin Reverb) – und dem Eibenbass, den ich zu meinem 50. Geburtstag bekam von lieben Freunden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Ich weiß Bescheid und akzeptiere Cookies" im Banner klickst. Du kannst jederzeit wieder widerrufen, wenn du auf den Button "Cookie Zustimmung widerrufen" auf der Impressum & Datenschutz-Seite klickst

Geld knapp – Stress viel
Immer ich – Scheiß-Spiel
Wen juckt’s – keinen
Gib mir meinen
Danke, gut – ich lach
Isses auch zum Weinen‘

Und der Tanz geht weiter…

Brust raus – Arsch nackt
Wart nur bis ich dich pack
Prachtweib – sacht reib
Tempolimit Clubnacht

Und der Tanz geht weiter…

Rattadeng – Maximum
Nochmal – und die Nacht is‘ rum
Süßkuss – ‚gasmus
Ach Gott – mein Enthusiasmus

Und der Tanz geht weiter…

Rotwein – Bettzeug
Frühstück – wegscheuch
Telefon – wo is‘
Alltag – so is‘
Alles so wie so is‘

Und der Tanz geht weiter…

________

-> alle Beiträge zum FAWM 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.